Impressum

Anbieterkennzeichnung nach § 5 TMG und Dienstleistungsinformationen nach § 2 DL-InfoV

Koch & Neumann Rechtsanwälte GbR

Postanschrift:
Postfach 15 01 61
53040 Bonn

Hausanschrift:
Rheinweg 67
53129 Bonn

Telefon: (+49)-(0)-228-8-50-79-96

Telefax: (+49)-(0)-228-8-50-86-62 oder -79-95

Elektronische Post: kanzlei@KochNeumann.de

USt-IdNr. DE251557650

Dr. Alexander Koch und Andreas Neumann sind deutsche Rechtsanwälte und Mitglieder der Rechtsanwaltskammer Köln, Riehler Straße 30, 50668 Köln, die auch zuständige Aufsichtsbehörde ist.

Die für rechtsberatende Tätigkeit geltenden Regeln können auf der WWW-Seite der Bundesrechtsanwaltskammer eingesehen werden.

Nach § 51 Abs. 1 S. 1 BRAO ist der Rechtsanwalt verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung mit einer Mindstversicherungssumme von 250.000 Euro für jeden Versicherungsfall (§ 51 Abs. 4 S. 1 BRAO) abzuschließen und die Versicherung während der Dauer seiner Zulassung aufrechtzuerhalten. Die weiteren Einzelheiten ergeben sich aus § 51 BRAO. Die Kanzlei Koch & Neumann unterhält ihre Berufshaftpflichtversicherung bei der HDI-Gerling Firmen und Privat Versicherung AG, Riethorst 2, 30659 Hannover. Der räumliche Geltungsbereich des Versicherungsschutzes erstreckt sich auf Deutschland und das europäische Ausland; kein Versicherungsschutz besteht für Haftpflichtansprüche aus Tätigkeiten vor außereuropäischen Gerichten oder im Zusammenhang mit der Beratung und Beschäftigung mit außereuropäischem Recht. (Der räumliche Geltungsbereich des Versicherungsschutzes ist überdies beschränkt, als auch für Tätigkeiten über im Ausland eingerichtete oder unterhaltene Kanzleien oder Büros kein Schutz besteht. Die Kanzlei Koch & Neumann verfügt aber ohnehin nicht über solche ausländischen Niederlassungen.)

Bildnachweise

Alle Bilder sind urheberrechtlich geschützt.

Wir danken Herrn Christian Wolf, der uns zwei der drei Titelbilder freundlicherweise zur Nutzung für dieses Portal zur Verfügung gestellt hat.

Die ausschließlichen Nutzungsrechte für alle anderen Aufnahmen liegen bei der Kanzlei Koch & Neumann.

Informationen zum Datenschutz

Die Nutzung des Portals „Rheinisches Ortsrecht“ ist weitgehend anonym möglich.1

Insbesondere werden IP-Adressen nur verwendet, um den Dienst zur Verfügung stellen zu können. Eine Speicherung erfolgt nicht. Die von uns verwendeten Statistikprogramme sind so eingestellt, dass IP-Adressen nicht gespeichert werden. Das Portal „Rheinisches Ortsrecht“ nutzt daneben auch das „Skalierbare Zentrale Messverfahren“ (SZM) der INFOnline GmbH für die Ermittlung statistischer Kennwerte zur Ermittlung der Kopierwahrscheinlichkeit von Texten. Hierdurch soll die Möglichkeit gewährleistet werden, an den Ausschüttungen der Verwertungsgesellschaft (VG) Wort zu partizipieren. Bei der Nutzung des SZM werden anonyme Messwerte erhoben. Die Zugriffszahlenmessung verwendet zur Wiedererkennung von Computersystemen alternativ einen sog. Sitzungscookie (siehe sogleich) oder eine Signatur, die aus verschiedenen automatisch übertragenen Informationen Ihres Browsers erstellt wird. IP-Adressen werden auch hierbei nur in anonymisierter Form verarbeitet. Das Verfahren wurde unter der Beachtung des Datenschutzes entwickelt.2

Das Portal „Rheinisches Ortsrecht“ verwendet außerdem einen sog. Sitzungscookie. Hierin wird bis zum Ende der Sitzung eine kurze Informationseinheit gespeichert, um die Nutzung der Seite komfortabler zu gestalten. Ein Personenbezug kann hierüber nicht hergestellt werden.3 Das gilt auch für die Sitzungscookies der VG Wort, die im Rahmen des SZM (siehe oben) ggf. gesetzt werden.

Sie haben die Möglichkeit, uns Mitteilungen über das „Schreiben Sie uns“-Feld bzw. das Kontaktformular zu schicken. Die Nutzung ist grundsätzlich anonym möglich. Ihre IP-Adresse wird nicht gespeichert. Wenn Sie möchten, dass wir Ihnen antworten, sollten Sie jedoch freiwillig eine E-Mail-Adresse oder sonstige Kontaktdaten angeben. Diese Informationen werden ausschließlich verwendet, um Ihr Anliegen zu bearbeiten.


1. Jede Nutzung von Internetangeboten setzt voraus, dass Ihre IP-Adresse übermittelt wird. Das Portal „Rheinisches Ortsrecht“ hat grundsätzlich keine Möglichkeiten, diese IP-Adresse einer bestimmten Person zuzuordnen. Allerdings ist Ihrem Internetdiensteanbieter regelmäßig Ihre IP-Adresse bekannt. Mehr erfahren Sie in der Wikipedia.
2. Zur Datenschutzrechtskonformität des SZM siehe auch die Pressemitteilung der VG Wort v. 5.12.2013.
3. Mehr über Cookies erfahren Sie in der Wikipedia.

Schreiben Sie uns

Datenschutz



Denken Sie bitte daran, eine Kontaktmöglichkeit (Postanschrift, Telefonnummer und/oder vorzugsweise eine E-Mail-Adresse) anzugeben, wenn Sie eine Antwort bzw. Kontaktaufnahme wünschen.